Unsere Anlagen zur Coilverpackung garantieren eine sichere, preiswerte und umweltfreundliche Verpackung von Coils. Alle gängigen Werkstoffe sind auf unseren Anlagen sicher und zuverlässig für den Versand konfektionierbar. Störungsfreier Ablauf, geringe Energie- und Materialkosten sowie ein sicheres Arbeiten stehen für uns im Vordergrund der Entwicklung unserer Maschinen zur Coilverpackung. Ob Aluminium, Kupfer, Messing, Bronze, Stahl, Edelstahl oder andere Werkstoffe - unsere Anlagen zur Coilverpackung sind für jede Anforderung konfigurierbar. Dabei legen wir bei unserer Beratung und Installation besonderen Wert auf die genauen Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen. Der Lieferung und Installation einer Anlage geht deshalb ein intensives Kundengespräch voraus. So liefern und installieren wir nur das, was der Kunde benötigt. Eine volle Konfigurierbarkeit erlaubt uns den Zuschnitt der Anlagen zur Coilverpackung nach Wunsch. Als Handlingsysteme bieten wir drei verschiedene Lösungen an:

Vakuumtechnik für empfindliche Werkstoffe wie Aluminiumbleche: Aluminium oder Kupferblech wird häufig für optische Verblendungen wie Dachbedeckungen oder im Fassadenbau eingesetzt. Um diese weichen Metalle nicht unnötig zu verkratzen, heben unsere Vakuumheber die Coils besonders sanft und schonend an. Weitere Hebetechniken sind eine Kombination aus Innenspreizer und Saugerplatte, für nicht-magnetische Metalle, wie Bleche aus Edelstahl und Heber mit Permanentmagneten für magnetische Materialien.

Mit weiteren Optionen sind ein Wägesystem und Etikettierung, Palettierung inklusive Verpackung der Paletten und ein integriertes Coillager ist die Konfigurierbarkeit unserer Verpackungsanlagen vollständig. Diese Ausstattung bieten wir manuell, halbautomatisch oder vollautomatisch an.

Falls Sie noch weitere Informationen benötigen, rufen Sie uns einfach an, oder lassen Sie uns eine E-Mail zukommen. Unser kompetentes Service-Team hilft Ihnen gerne weiter.